No-Bake-Kirschkuchen
Von: Carolin Schmidt, Länge: 1:42 Minuten

Das Rezept zum Video:

Der Kühlschrank ist der neue Backofen! Zumindest im Sommer würden wir da am liebsten selbst einziehen – und wenn wir dort mit diesem coolen No-Bake-Kirschkuchen wohnen könnten, würden wir uns auch nicht zweimal bitten lassen. 

Kein Backen, kein langes Kneten und generell kein großer Aufwand – darum lieben wir den Kirschkuchen aus dem Kühlschrank. Allein das ist schon Grund genug, ihn zu »backen« und dabei haben wir noch nicht einmal angefangen, über seinen sagenhaften Geschmack zu schwärmen. Denn so gut wie der Kuchen aussieht, schmeckt er auch: Knuspriger Boden aus Kekskrümeln und cremige Füllung aus Sahne, Schmand und Zitronensaft werden getoppt mit süßen Kirschen. Diese Kombination ist einfach wunderbar erfrischend und perfekt für heiße Sommertage.

Immer hungrig nach neuen Rezepten, den besten Pastagerichten und schwedischen Zimtschnecken.

Immer hungrig nach neuen Rezepten, den besten Pastagerichten und schwedischen Zimtschnecken.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.