Lahmacun
Von: Simon Schüller, Länge: 1:35 Minuten

Das Rezept zum Video:

Lahmacun ist ein beliebter Imbiss-Klassiker der türkischen Küche und gelingt euch mit diesem Rezept auch zu Hause.

Vielleicht kennt ihr das Gericht auch als türkische Pizza, wobei ihm dieser Name gar nicht gerecht wird. Lahmacun besteht aus einem knusprig gebackenen Hefeteig-Fladen, der mit einer würzigen Hackfleischmischung bestrichen ist. Traditionell wird er mit Zitronenschnitzen und glatter Petersilie serviert, aber in Deutschland wird meist Salat als frisches Topping gewählt. Im Video zeigen wir euch, wie ihr das leckere türkische Street Food zubereitet.

Lieber mit als ohne Pfeffer! Denn ohne Pfeffer will ich nicht mehr kochen.

Lieber mit als ohne Pfeffer! Denn ohne Pfeffer will ich nicht mehr kochen. Noch lieber backe ich aber schwedische Zimtschnecken für meine Liebsten.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.