Kaninchenbraten
Von: Chefkoch.de, Länge: 6:42 Minuten

Das Rezept zum Video:

Familienrezepte mit Herz und Geschichte – das sind die Chefkoch Familienschätze. In der dritten Folge weiht euch unser Kollege Marcel in die Zubereitung eines Kaninchenbratens ein. Selbstverständlich gibt er dabei wieder bestens erprobte Tipps und Tricks preis.

Kaninchenbraten kommt heute meist nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch. Das war auch in Marcels Familie so. Fleisch war damals kostbar und wurde hoch geschätzt – vor allem, weil seine Familie die Tiere selbst gezüchtet, aufgezogen und geschlachtet hat.

Kaninchenfleisch hat relativ wenig Fett, weshalb es beim Anbraten leicht trocken werden kann. Marcel lässt die Kaninchenläufe daher in einem würzigen Sud aus Röstgemüse, Speck und Rotwein schmoren. Na, habt ihr schon Hunger bekommen? Dann probiert das Rezept doch gleich mal aus!

Macht mit bei den Familienschätzen!

Habt ihr auch ein heißgeliebtes Rezept von Mama, Opa oder Tante? Dann freuen wir uns, wenn ihr es mit uns teilt! Seid Gast in unserer Chefkoch-Küche und bereitet euren Familienschatz zusammen mit Marcel zu. Schreibt uns einfach in die Kommentare oder an video@chefkoch.de.

Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Der Kochspaß beginnt bei mir schon bei der Rezeptsuche. Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.