Fondant ausrollen
Von: Cynthia Barcomi, Länge: 3:07 Minuten

Zu einer schönen Motivtorte gehört natürlich eine glatte Decke aus Fondant. Wie ihr die Zuckermasse ohne Risse und Unebenheiten über eure Torte zieht, zeigt euch Backexpertin Cynthia Barcomi.

Um Fondant perfekt auszurollen, verwendet Cynthia ein glattes, sauberes Nudelholz und platziert den Fondant auf einer ebenfalls möglichst glatten und sauberen Arbeitsfläche. Zum Ausrollen eignen sich außerdem dünne Hölzer in verschiedenen Stärkegraden, die man senkrecht auf die Arbeitsfläche legt. Sie dienen als Führung für das Nudelholz und helfen dabei, den Fondant gleichmäßig dick auszurollen.

Zu Beginn streut man außerdem etwas Stärke auf die Arbeitsfläche, um zu vermeiden, dass der Fondant beim Ausrollen anhaftet. Das Ausrollen funktioniert immer nach dem selben Verfahren: Man rollt von oben nach unten und dreht den Fondant anschließend um 90 Grad. Falls sich Bläschen bilden, solltet ihr sie mit einem kleinen Stab aufpieksen. Cynthia zeigt euch im Video noch weitere hilfreiche Tipps und wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren! 

 

Ob Kuchen oder Krabben, ich liebe es in der Küche zu stehen und neue Gerichte und Rezepte auszuprobieren, Käse-Parties zu schmeißen oder in gemütlicher Runde gemeinsam zu essen.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.