Pesto Rosso
Von: MealClub, Länge: 2:43 Minuten

Das Rezept zum Video:

Nudeln mit Pesto sind nicht nur in der Studentenküche ein gern gesehener Gast. Schließlich gibt es kaum schnellere und einfachere Gerichte, die noch dazu so gut schmecken. Doro zeigt euch im Video, wir ihr schmackhaftes Pesto Rosso ganz einfach selbst herstellen könnt. 

Die Zubereitung könnte wirklich kaum schneller gehen: Doro röstet Pinienkerne in einer Pfanne an und gibt die Kerne anschließend zusammen mit Mandeln, getrockneten Tomaten sowie Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine. Diese zerkleinert alles im Nu zu einer gleichmäßigen Masse, der jetzt nur noch die perfekte Konsistenz für Pesto fehlt. Hier greift Doro einfach zum Öl der getrockneten Tomaten. Wenn ihr das Pesto nachmacht, könnt ihr einfach so viel Öl nehmen, bis das Pesto eine Konsistenz hat, die euch gefällt. 

Wenn ihr das fertige Pesto in hübsche Einmachgläser füllt, könnt ihr es zum Beispiel auch wunderbar verschenken. Wer freut sich nicht über ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche?! Im Kühlschrank hält es sich mindestens zwei Wochen. Worauf wartet ihr also noch? Probiert es selbst aus und macht euren Liebsten und euch selbst eine kulinarische Freude. Viel Spaß! 

MealClub auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.