Knoblauch-Käse-Dippers
Von: MealClub, Länge: 5:44 Minuten, Aufrufe: 1.531

Das Rezept zum Video:

Diese Käse-Dippers lassen euch schon beim Backen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Im Video erfahrt ihr, was sich genau hinter dem Namen verbirgt. Macht sie unbedingt nach und zeigt uns eure Ergebnisse gerne in Form von Bildern, die ihr auf der Rezeptseite hochladen könnt.

Doro erklärt im Video, dass es sich bei Knoblauch-Käse-Dippers um ein raffiniertes Fingerfood aus Pizzateig und einer Käsecreme handelt. Ihr könnt entweder auf fertigen Teig aus dem Supermarkt zurückgreifen oder ihr macht ihn einfach selbst. Ein einfaches, gelingsicheres Rezept inklusive Video findet ihr natürlich direkt hier auf Chefkoch. Doro teilt den Teig in 12 gleich große Portionen, die sie zu Bällchen formt. Diese schichtet sie am Rand einer hohen Pfanne zu einem Kreis. In die Mitte der Pfanne kommt dann noch eine herrliche Käsecreme und über die Teigbällchen verteilt Doro flüssige Knoblauchbutter mit Schnittlauch. 

Das Ganze kommt dann so lange in den Ofen, bis der Pizzateig schön durch ist und die Käsecreme eine braune Kruste gebildet hat. Jetzt könnt ihr die herrlichen Teigbällchen einfach nach und nach aus der Pfanne heben, in den Käse dippen und genießen! Das Gericht eignet sich beispielsweise hervorragend, wenn sich Besuch ankündigt und sogar als raffiniertes Partyfood. 

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

MealClub auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.