Omas Apfelpfannkuchen
Von: Mrs Flury, Länge: 3:51 Minuten

Das Rezept zum Video:

Bei Omas Apfelpfannkuchen kann selbst der größte Frühstücksmuffel nicht nein sagen. "MrsFlury" präsentiert euch das beliebte Rezept aus der Chefkoch-Community in ihrem Video. Probiert die Pfannkuchen unbedingt selbst aus und verratet uns in den Kommentaren, ob ihr sie lieber mit Zimtzucker, Sirup oder etwas ganz anderem genießt. 

Wie so oft bei guten Pfannkuchenrezepten ist die Zubereitung erstaunlich einfach. Doris trennt zunächst zwei Eier und schlägt das Eiweiß steif. Dann verrührt sie die Eigelbe mit Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser. Das kohlensäurehaltige Wasser sorgt dafür, dass die Pfannkuchen besonders luftig werden. "MrsFlury" hebt abschließend noch das aufgeschlagene Eiweiß sowie feine Apfelstücke unter. Dann sind die Pfannkuchen auch schon bereit für den Herd.

Backt sie am besten bei mittlerer Temperatur in einer beschichteten Pfanne in etwas Öl aus. Sobald sich Blasen auf der Oberfläche des Teigs bilden, könnt ihr sie umdrehen. Frisch aus der Pfanne schmecken sie übrigens am besten! Ihr könnt sie mit Zimtzucker, Sirup, Konfitüre, Nuss-Nougat-Creme oder anderen süßen Leckereien servieren. Sie schmecken aber natürlich auch pur wunderbar. Wie genießt ihr eure Pfannkuchen am liebsten? Verratet es uns in den Kommentaren. Und nun viel Spaß beim Nachmachen und Genießen! 

MrsFlury auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.