Protein-Pancakes
Von: BakeClub, Länge: 4:23 Minuten

Das Rezept zum Video:

Diese Pancake-Variante könnt ihr mit gutem Gewissen genießen, da sie kalorienarm ist. Mira von "BakeClub" zeigt euch im Video alles, was ihr über die Zubereitung wissen müsst. Erzählt uns gerne in den Kommentaren, was ihr am liebsten zu frischen Pancakes serviert. 

Die Zubereitung könnte wirklich nicht einfacher sein: Mira schlägt einfach Eiweiß und Quark auf, knetet dann die trockenen Zutaten dazu und rührt schließlich etwas Milch unter. Diese dient dazu, den Teig flüssiger zu machen, weshalb ihr die Menge relativ flexibel anpassen könnt. Alternativ könnt ihr auch Wasser verwenden. Mira backt die Pancakes in einer Pfanne ohne Fett bei niedriger Temperatur aus.

Um das Frühstück dann auch wirklich kalorienarm zu halten, solltet ihr mit Bedacht wählen, was ihr zu den schmackhaften Pancakes serviert. Frisches Obst wie Blaubeeren oder Erdbeeren passen natürlich immer gut. Mira verwendet im Video außerdem zuckerfreien Karamellsirup, den ihr in jedem gut sortierten Supermarkt bekommt. Habt viel Spaß beim Nachmachen und Genießen! 

BakeClub auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.