Krümelmonster Cake Pops
Von: BakeClub, Länge: 6:50 Minuten

Das Rezept zum Video:

Na, sind diese Krümelmonster Cake Pops nicht absolut entzückend? Wenn ihr euch wie wir gar nicht an ihnen satt sehen könnt, solltet ihr unbedingt einen Blick ins Video werfen. Macht sie nach und bereitet euren Liebsten damit eine riesen Freude. Vergesst nicht, dem Rezept hier auf Chefkoch eine Bewertung dazulassen.

Was ihr für die zuckersüßen Cake Pops braucht? Zunächst mal einen Kuchen, den ihr zerbröselt. FoodTuberin Isabel verknetet die Krümel dann mit Gelee und formt daraus kleine Kugeln. Diese befestigt sie mit Kuvertüre auf Lutscherstielen. Das Fell des Krümelmonsters könnt ihr ganz einfach mit gefärbten Kokosraspeln imitieren, die ihr ebenfalls mit Kuvertüre an den Cake Pops befestigt. Noch ein Paar Augen aus weißem Fondant und einen Keks in den Mund, schon sind die wunderhübschen Cake Pops fertig.

Sie kommen bei Kindern natürlich besonders gut an und sind das Highlight auf jedem Kindergeburtstag. Aber auch Erwachsenen können die Cake Pops ein breites Grinsen abgewinnen. Wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid, solltet ihr unserem Magazinartikel zu verschiedensten Varianten der beliebten Cake Pops einen Besuch abstatten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und Naschen!

BakeClub auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.