Spinat-Lauch-Lachs-Quiche
Von: MealClub, Länge: 6:30 Minuten

Das Rezept zum Video:

Diese Lachs-Lauch-Spinat-Quiche kommt garantiert gut an! Doro von "MealClub" zeigt euch die einfache Zubereitung im Video. Macht sie unbedingt nach und bewertet das Rezept hier auf Chefkoch. 

Doro dünstet zunächst eine große Menge Blattsalat nach und nach in einer Pfanne mit etwas Butter an. Diesen könnt ihr aus der Pfanne nehmen, sobald der Blattsalat in sich zusammengefallen ist. Lasst ihn in einem Sieb abtropfen, damit er die Füllung der Tarte später nicht verwässert. Die Hobbyköchin brät die übrigen Zutaten an und vermischt alles mit Ricotta, Crème fraîche und Eiern. Für den Teig greift sie in die Kühlabteilung im Supermarkt – ihr könnt allerdings auch selbst einen Mürbeteig herstellen, wenn euch das lieber ist. 

Die fertige Quiche schmeckt lauwarm und kalt einfach umwerfend gut. Doro versichert euch im Video, dass ihr und eure Gäste vollends zufrieden sein werdet. Lachs könnt ihr übrigens auch weglassen, wenn ihr die Quiche vegetarisch zubereiten wollt. Als Alternative könnt ihr auf Ziegen- oder Schafskäse zurückgreifen. Worauf wartet ihr also noch? Macht die Lachs-Lauch-Spinat-Quiche nach und serviert sie euren Liebsten. Viel Spaß und guten Appetit!

MealClub auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.