Nudel-Gemüse-Muffins
Von: MealClub, Länge: 5:29 Minuten

Das Rezept zum Video:

Nudel-Gemüse-Muffins sind eine herzhafte Variante der beliebten Törtchen, die ihr warm oder kalt genießen könnt. Dadurch eignen sich die kleinen Allroundtalente für nahezu jede Situation. Doro zeigt euch im Video, wie ihr sie nachmachen könnt. Viel Spaß und bewertet das Rezept gerne hier auf Chefkoch.

Kocht zunächst die Nudeln bissfest und gebt kurz vor Ende der Garzeit Tiefkühlerbsen hinzu. Doro brät dann klein geschnittenen Schinken, Frühlingszwiebeln und Champignons in einer Pfanne an und gibt zum Abschluss die Nudeln und Erbsen dazu. Ab mit dem Ganzen in die Mulden eines Muffinblechs. Vor dem Backen solltet ihr noch mit Sahne verquirlte Eier über die Muffinmasse geben. So kleben alle Zutaten nach dem Backen schön aneinander. 

Wenn ihr die Muffins vegetarisch zubereiten möchtet, könnt ihr den Schinken natürlich einfach weglassen. Es empfiehlt sich übrigens, das Muffinblech einzufetten und mit Paniermehl zu bestreuen. Damit erspart ihr euch eventuelle Backunfälle, bei denen sich die Muffins nicht vom Blech lösen wollen. Die Nudel-Gemüse-Muffins schmecken sowohl warm als auch kalt und sind damit der ideale Begleiter in die Schule, zur Uni oder zur Arbeit. Lasst sie euch schmecken! 

MealClub auf YouTube:

 

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.