Zitronenkuchen
Von: BakeClub, Länge: 3:44 Minuten, Aufrufe: 4.051

Das Rezept zum Video:

Mit Zitronenkuchen kann man wirklich nichts falsch machen, da er so gut wie jedem schmeckt. Doro von "BakeClub" zeigt euch ein gelingsicheres Rezept für einen besonders saftigen Kuchen. Erzählt uns gerne in den Kommentaren, wie er bei euren Liebsten angekommen ist.

Das Wunderbare an diesem Kuchen ist, dass die Zubereitung des Teigs nur wenige Minuten dauert. Doro rührt Butter mit Zucker schaumig und gibt Zitronenschale und Zitronensaft hinzu. Sie vermengt die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel und rührt sie abwechselnd mit den Eiern unter den restlichen Teig. Jetzt kann der Teig auch schon in den Ofen wandern.

Beim fertigen Kuchen könnt ihr einen kleinen Trick anwenden, durch den er besonders saftig wird. Stecht dazu einfach ein paar Mal mit einem Holzstäbchen in den Kuchen und tröpfelt dann überall etwas Zitronensaft darüber. Dieser schlüpft durch die Löcher in den Kuchen und macht ihn so besonders saftig. Mit einem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft könnt ihr den Kuchen dann noch verzieren und ihm eine extra zitronige Note verpassen.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

BakeClub auf YouTube: 

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.