Tiramisu ohne Alkohol
Von: koch-kinoDE, Länge: 3:24 Minuten

Das Rezept zum Video:

Wenn ihr Tiramisu liebt, es aber so zubereiten wollt, dass auch Kinder davon naschen können, hat Chrissi von "Koch-KinoDE" die Lösung für euch. Ihre kindgerechte Variante kommt ohne Alkohol, Kaffee und rohes Ei aus. Bewertet das Rezept gerne hier auf Chefkoch, sobald ihr es nachgemacht habt.

Chrissi bereitet zunächst eine Mascarpone-Creme mit steif geschlagener Sahne zu. Sie taucht anschließend Löffelbiskuits in Kakao und gibt sie in eine eckige Auflaufform. Darüber verteilt sie eine Schicht der anfangs zubereiteten Creme und bedeckt diese wiederum mit ungesüßtem Kakaopulver. Das Ganze wiederholt sie einmal, womit das Tiramisu auch schon zum Durchziehen in den Kühlschrank wandern kann. Nach etwa 3 Stunden sollten die Löffelbiskuits schön weich sein.

Das fertige Tiramisu hält sich im Kühlschrank etwa 2 Tage, sodass ihr es auch wunderbar vorbereiten könnt. Wenn ihr es optisch etwas aufpeppen wollt, könnt ihr die die zweite Schicht der Mascarpone-Creme ganz dünn auf den Löffelbiskuits verteilen und den Rest mit einem Spritzbeutel in Form von kleinen Tupfen darauf verteilen. Noch mehr einfache und vor allem schnelle Desserts findet ihr übrigens in unserem Magazin. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Koch-KinoDE auf YouTube: 

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.