Rhabarber-Erdbeerkuchen mit Streuseln
Von: Esslust, Länge: 3:08 Minuten

Die Rhabarber-Zeit dauert jedes Jahr etwa drei Monate und überschneidet sich passenderweise mit der Zeit für feldfrische Erdbeeren. Gründe und Zeit genug, einen schnellen und einfachen Rhabarber-Erdbeer-Kuchen mit Streuseln zu backen und mit euren Liebsten zu teilen. Berichtet uns gerne in den Kommentaren, wie er bei euren Gästen ankam.

"Esslust" stellt einen einfachen Mürbeteig her, von dem er etwa 2/3 auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilt. Er drückt ihn fest an und verteilt mit Zucker und Puddingpulver vermischte Erdbeeren und Rhabarberstücke darauf. Ihr solltet natürlich nicht vergessen, beides vorher gründlich zu waschen und das Grün der Erdbeeren zu entfernen. Auf das Obst kommt abschließend der restliche Mürbeteig in Form von Streuseln, womit der Kuchen auch schon bereit für den Ofen ist.

Unser Club-of-Cooks-Mitglied "Esslust" gibt euch im Video noch den Tipp, Erdbeeren unbedingt erst vor dem Entfernen des Grüns zu waschen. Dadurch verhindert ihr, dass sie sich mit Wasser vollsaugen und so unter Umständen wässriger und weniger intensiv schmecken. 

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen! 

Esslust auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.