Empanadas mit Champignon-Füllung
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 4:35 Minuten

Das Rezept zum Video:

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen, die vor allem in Spanien und Südamerika äußerst beliebt sind. Chrissi erkämpft ihnen mit ihrem Video hoffentlich auch einen Platz auf euren Tellern. Ausprobieren lohnt sich, versprochen! Eure selbstgemachten Empanadas könnt ihr uns gerne in Form von Bildern zeigen, die ihr auf der Rezeptseite hochladen könnt.

Chrissi stellt einen simplen Teig aus Mehl, Salz, Butter, Ei und Essig her, den sie in Frischhaltefolie eingewickelt eine Stunde ruhen lässt. Anschließend rollt sie ihn dünn aus und sticht ca. 8 cm breite Kreise aus. In deren Mitte gibt sie eine Füllung aus angebratenen Champignons und weiterem Gemüse und verschließt die mit etwas Eiweiß eingestrichenen Ränder. Die nun halbkreisförmigen Teigtaschen kommen für ca. 20 Minuten in den Ofen und können dann schon auf den Teller wandern.

Chrissi gibt euch im Video noch einige Tipps mit auf den Weg. Zum einen lohnt es sich, die Empanadas vor dem Backen mit einer verquirlten Mischung aus Eigelb und Milch zu bestreichen. Dadurch erhalten sie im Ofen eine goldbraune Farbe. Chrissi empfiehlt außerdem, die fertigen Teigtaschen entweder frisch aus dem Ofen zu einem leckeren Salat zu servieren, oder sie abgekühlt als Snack für Zwischendurch zu genießen. Ihr könnt die Empanadas übrigens auch einfrieren und bei Bedarf erneut aufbacken. Sie schmecken dann immer noch so gut wie frisch gebacken. 

Na, seid ihr schon auf den Geschmack gekommen? Dann macht die unheimlich guten Empanadas unbedingt nach und zeigt uns eure Ergebnisse in Form von Bildern, die ihr auf der Rezeptseite hochladen könnt.

amerikanisch-kochenDE auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.