Avocado-Salsa
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 2:41 Minuten, Aufrufe: 546

Bei der Avocado-Salsa aus dem Video von Chrissi handelt es sich um eine Variante, bei der alle Zutaten roh vermischt werden. Diese nennt sich auch Pico de gallo und passt hervorragend zu Nachos und als Beilage zu Gegrilltem. Probiert sie unbedingt selbst aus und bewertet das Rezept hier auf Chefkoch.de. 

Chrissi schält und würfelt ganz einfach eine Avocado und übergießt sie mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft. Damit kann man sicherstellen, dass das Fruchtfleisch nicht braun wird. Zu den Avocadostücken kommen dann noch gehackte Zwiebeln, Petersilie und Knoblauch sowie gewürfelte Tomate und Mais. Zum Würzen genügen Salz, Pfeffer und Paprikapulver, für eine Salsa-typische Schärfe sorgen außerdem Chiliflocken.

Wenn ihr euch generell als Avocadofans bezeichnet oder gerne mehr über sie herausfinden wollt, solltet ihr einen Blick in unseren Magazinartikel rund um die seit einiger Zeit äußerst beliebte Frucht werfen. Dort erfahrt ihr unter anderem, woran man eine reife Avocado erkennt und findet außerdem wunderbare Rezeptideen. 

Zu was verarbeitet ihr Avocado am liebsten? Zu typischer Guacamole, würziger Salsa oder etwas ganz anderem? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Und nun viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

amerikanisch-kochen.de auf YouTube: