Ostereier mit Spitze verzieren
Von: Judith Bürenhaus, Länge: 0:37 Minuten, Aufrufe: 2.700

Ostereier kann man nicht nur herrlich bunt anmalen – mit ein wenig Tortenspitze, Filzstoff oder Post It's könnt ihr sie zusätzlich aufhübschen. Im ersten Video zeigen wir euch, wie ihr mit Hilfe von etwas Tortenspitze tolle Bordüren hin bekommt.

Dafür benötigt ihr Folgendes:

  • ausgeblasene oder gekochte Eier
  • Acryl- oder Ostereierfarbe eurer Wahl
  • Tortenspitze
  • Klebstoff
  • Schere
  • Pinsel

Wenn ihr eure Tortenspitze ausmalen möchtet und gekochte Eier verwendet, empfehle ich euch spezielle Ostereierfarbe - pustet ihr sie aus, geht auch die Acrylfarbe. Ich habe im Video weiße Acrylfarbe benutzt, die auf dem blau grundierten Ei leicht bläulich geworden ist.

Mein Tipp: Achtet also schon bei der Auswahl der Farbe darauf, welche Grundierung euer Ei hat, sonst wird die Bordüre womöglich braun oder grau. 

Wenn ihr unterschiedliche Tortenspitze verwendet, könnt ihr eure Muster auch super variieren. Toll sehen auch sehr blumige, verschnörkelte Varianten aus. Aber starten könnt ihr ja zunächst einfach mal mit der, die ihr schon im Haus habt oder ihr trefft euch mit Freunden und jeder bringt eine andere Spitze mit. 

Im nächsten Video verwandeln wir unser Ei mit ein wenig Filzstoff und einem Stoffpuschel in ein Schlappohr-Osterhäsen. 

Hasen-Ei
Von: Judith Bürenhaus, Länge: 0:33 Minuten, Aufrufe: 1.032

Niedlich oder? Fürs Nachmachen braucht ihr:

  • gekochte oder ausgeblasene Eier
  • schwarzen Filzstift
  • weißen Filzstoff
  • einen Stoffpuschel oder etwas Watte
  • Heißklebepistole oder anderen Kleber

Ihr könnt eurem Hasen natürlich auch Stehohren verpassen, ihn braun oder bunt anmalen, ganz wie er euch oder auch euren Kindern am besten gefällt. Wer keinen Filzstoff kaufen möchte, kann auch Pappe oder Papier nehmen. Beim Papier würde ich allerdings ein paar Blätter aufeinander kleben, damit es stabiler wird. 

Bei Variante Nummer drei braucht es das nicht. Hier könnt ihr euch einfach die Post It's vom Schreibtisch schnappen und zu Konfetti verarbeiten.

Konfetti-Ei
Von: Judith Bürenhaus, Länge: 0:24 Minuten, Aufrufe: 470

Zum Basteln habt ihr vermutlich schon alles im Haus:

  • ausgeblasene oder hartgekochte Eier
  • Post-It's oder buntes Papier
  • Tacker
  • Kleber

Zugegeben, das Konfetti auf die Eier zu kleben, ist ein bisschen friemelig, aber das Ergebnis sieht wirklich schön aus oder? Wenn ihr es lieber dezenter mögt, könnt ihr z.B. auch ein pastellfarbenes Ei nehmen und nur mit weißem Konfetti verzieren.

Na, wie sieht's aus, habt ihr einen Favoriten? Welche Ostereier-Deko möchtet ihr gerne ausprobieren? Oder kennt ihr noch einfache andere Tricks? Schreibt's mir in die Kommentare. Ich freu mich!

Mehr Bastel-Ideen gibt's hier.