Hähne aus Eiern
Von: Judith Bürenhaus, Länge: 0:35 Minuten

Wir finden: die beste Deko ist die, die man auch essen kann. Im Video zeigen wir euch, wie ihr aus drei Zutaten niedliche Hähne basteln könnt.

Sie sind garantiert ein Hingucker bei eurem Osterfrühstück und schmecken Groß und Klein. Alles was ihr braucht sind:

  • hartgekochte Eier
  • Möhren
  • schwarze Oliven
  • evtl. Salat oder Petersilie zum Dekorieren

Im Video seht ihr, wie einfach die Hähne gelingen. Ihr könnt sie deshalb auch super mit euren Kindern zusammen vorbereiten. Dekoriert sie mit ein wenig Salat oder Petersilie und schon können die Gäste kommen. 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und Frohe Ostern!

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.