Laugenbrötchen à la Flammkuchen
Von: Fabio Baseda, Länge: 1:39 Minuten

Das Rezept zum Video:

Die schmecken auch ohne Federweißer:Flammkuchen-Laugenbrötchen. Und sie sind so einfach zuzubereiten.

Pssst, eigentlich handelt es sich bei diesem Flammkuchen gar nicht um einen klassischen Flammkuchen, sondern um gefüllte Brötchen. Das macht aber nichts, denn wir verwenden ausgehöhlte Laugenbrötchen. Durch sie, wird dieser leckere Snack umso würziger. Genial, oder?

 

Nichts bringt Menschen besser zusammen, als gutes Essen.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.