Chinesische vegane Dumplings
Von: Der Bio-Koch, Länge: 14:45 Minuten, Aufrufe: 2.498

Die veganen chinesischen Dumplings sind einfach zuzubereiten und stellen eine schmackhafte Beilage, aber auch Hauptspeise, dar. Mit einer leckeren Gemüsefüllung kommen die Dumplings garantiert gut an. Lasst sie euch nicht entgehen!

Für die kleinen Teigtaschen bereitet Michael alias "Der Bio Koch" zunächst den Teig zu. Dafür verknetet er Mehl mit etwas Salz und lauwarmen Wasser und lässt den Teig für eine Stunde ruhen. In der Zwischenzeit könnt ihr euer Gemüse zubereiten. Michael schneidet Spitzkohl, Pilze und Frühlingszwiebeln und brät das Gemüse in Kokosöl an. Alternativ könnt ihr ebenso gut Erdnussöl, Sonnenblumenöl oder vergleichbares Fett verwenden. Das Gemüse könnt ihr mit frischem Kukuma, Ingwer, Chili, Zitronengras und Sojasoße würzen.

Für die Dumplings solltet ihr den Teig rollen und in 1cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben rollt Michael aus, belegt sie mit Gemüsefüllung und dreht sie zusammen. Wie euch das am besten gelingt, zeigt euch Michael in seinem Video. "Der Bio Koch" verwendet zum Garen der Dumplings eine Bambusschale, die er in Wasserdampf stellt. Alternativ dazu könnt ihr die Teigtaschen in einem hitzebeständigen Sieb über einem Topf mit heißem Wasser dünsten.

Probiert das Rezept unbedingt aus. Wer mag, kann die Gemüsefüllung mit etwas Hühnchen ergänzen. Guten Appetit!

Rezept: Chinesische vegane Dumplings >>

Der Bio Koch auf YouTube: