Pizza-Zupfbrot
Von: Esslust, Länge: 3:16 Minuten

Das Rezept zum Video:

Zupfbrot mit Kräuterbutter oder ähnlichem kennt ihr sicher bereits. Doch wie sieht es mit Pizza-Zupfbrot aus? Schaut euch das Video von "Esslust" an und findet es raus. Es ist super schnell und einfach zuzubereiten und ist genau das Richtige, wenn Gäste kommen.

"Esslust" verwendet für dieses Rezept fertigen Pizzateig. Ihr könnt natürlich auch einen eigenen vorbereiten. Den ausgerollten Pizzateig schneidet ihr in Quadrate und vermischt sie mit einer gehacktem Basilikum, Knoblauch, geriebenem Käse, passierten Tomaten und Gewürzen. Die Masse füllt "Esslust" in eine eingefettete Gugelhupf-Form und backt sie darin aus. Nach dem Backen lässt sich das Pizza-Zupfbrot super einfach aus der Form lösen. Je nach Geschmack könnt ihr es mit geriebenem Parmesan garnieren.

Traditionellerweise könnt ihr eure Gäste nun vom Pizza-Zupfbrot "abzupfen" lassen. Natürlich könnt ihr es auch in Scheiben schneiden.

Lasst es euch schmecken!

Rezept: Pizza-Zupfbrot >>

Esslust auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.