Trübe Brühe? So wird Brühe klar!
Von: Markus Semmler, Länge: 4:05 Minuten

Warum klärt man eine Brühe? Damit sie goldgelb und klar wird und noch mehr Geschmack entfaltet! Was ihr dafür braucht sind Suppengemüse und sogenanntes Klärfleisch.

Markus Semmler zeigt euch im Video, wie ihr beides einsetzen könnt, um eure Brühe zu kläre. Besonders wichtig dabei ist:

  • die Art, wie ihr Gemüse und Fleisch zerkleinert
  • die richtige Temperatur beim Klärvorgang
  • das Abseihen der klaren Flüssigkeit

Außerdem verrät euch unser Sternekoch noch einen Trick, mit dem ihr den maximalen Geschmack aus eurer Brühe herausholt.

Noch mehr Tipps und Küchentechniken findet ihr hier.

Anzeige

Hobbykoch mit einem Faible für Küchenequipment. Fleisch und Bier sind mein Lieblings Fast Food.

Leidenschaftlicher Hobbykoch, aber nur mit praktischem Küchenequipment. Soll es doch mal schnell gehen, dann am liebsten Fleisch und Bier.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.