Vegetarische Kürbis-Lasagne
Von: Evas Backparty, Länge: 4:07 Minuten

Das Rezept zum Video:

Die vegetarische Kürbis-Lasagne aus dem Video von Eva ist eine herrlich leckere Alternative zu herkömmlicher Lasagne mit Hackfleisch. Passend zur Kürbissaison präsentiert euch "Evas Backparty" dieses leckere Rezept.

Eva verwendet für dieses Rezept einen Hokkaido-Kürbis. Der Vorteil von diesem Kürbis ist zum einen, dass man ihn in jedem Supermarkt kriegt und zum anderen, das man ihn nicht schälen muss. Eva schneidet Kürbis, Tomate, Zwiebel und Knoblauch klein und dünstet alles zusammen in einem Topf an. Als Sauce verrührt sie Crème fraîche mit Speisestärke und Gewürzen und rührt sie unter das Gemüse. Natürlich darf auch bei dieser vegetarischen Variante nicht die klassische Béchamelsauce fehlen. Dafür erhitzt Eva Butter, rührt Mehl dazu und unter ständigem Rühren schließlich auch die Milch.

Nachdem die Béchamelsauce kurz aufgekocht ist, dickt sie sichtbar an und ihr könnt sie vom Herd nehmen. Eva schichtet die verschiedenen Schichten der Lasagne jeweils zweimal. Sie beginnt mit der Béchamelsauce, legt Lasagne-Platten hinauf, gibt darauf die Gemüsesauce und führt diesen Vorgang ein weiteres Mal durch. Als letzte Schicht könnt ihr einen Käse eurer Wahl über der Lasagne verteilen. Nach dem Backen kann die Lasagne verzehrt werden.

Guten Appetit!

Evas Backparty auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.