Veganer Schoko-Hummus
Von: Esslust, Länge: 2:45 Minuten

Das Rezept zum Video:

Der vegane Schoko-Hummus aus dem Video von "Esslust" ist einfach zuzubereiten und schmeckt einfach herrlich. Er ersetzt die Nutella, eignet sich hervorragend als Dip oder Brotaufstrich und ist zudem relativ gesund.

Für diese leckere Schoko-Creme benötigt ihr gekochte Kichererbsen. Entweder ihr kocht sie selbst oder kauft fertig-gekochte im Glas. Die gekochten Kichererbsen mixt unser Club-of-Cooks-Mitglied mit Datteln, gemahlenen Mandeln, Hafermilch, Kokosöl, Agavendicksaft, Zimt, dem Mark einer Vanilleschote und natürlich Backkakaopulver. Anstelle von Hafermilch eignet sich jede beliebige andere Milch und auch der Agavendicksaft kann mit Honig oder Ahornsirup ersetzt werden.

Nach dem Mixen ist der vegane Schoko-Hummus auch schon verzehrbereit. "Esslust" empfiehlt zum Hummus frisches Obst wie Beeren, Bananen oder Feigen, sowie Reiswaffeln.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezept: Veganer Schoko-Humus >>

Esslust auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.