Streuselkuchen
Von: Anna Walz, Länge: 2:17 Minuten

Das Rezept zum Video:

Model Natascha Ochsenknecht hat im Fernsehen mal knallpinken Streuselkuchen serviert – wir bleiben lieber beim Klassiker: saftiger Teig mit knusprigen, goldgelben Streuseln.

Im Video seht ihr, wie euch der Klassiker sicher gelingt. Wichtig ist, dass ihr dem Teig Zeit zum Gehen gebt und ihr für eure Streusel das richtige Mischverhältnis wählt. So werden sie nicht zu weich und nicht zu krümelig. Wenn ihr möchtet, könnt ihr dieses Rezept auch mit verschiedenen Obstsorten abwandeln, die ihr einfach zwischen Teig und Streuseln verteilt. Wir freuen uns auf eure Fotos und Bewertungen im Rezept und wünschen euch ein fröhliches Kaffeekränzchen mit euren Liebsten.

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.