Das beste Kartoffelgratin
Von: Anna Walz, Länge: 1:44 Minuten

Das Rezept zum Video:

Sahnig, knusprig, lecker! So muss ein Kartoffelgratin schmecken. Für das gewisse Extra streichen wir unsere Auflaufform mit Knoblauchbutter aus und belegen die feinen Kartoffelscheiben vor dem Garen mit Butterflocken.

Am besten verwendet ihr für euer Kartoffelgratin festkochende Kartoffeln. Diese schneiden wir in feine Scheiben und schichten sie in die Auflaufform. Umhüllt werden sie von einer würzigen Soße aus Sahne und Milch. Kartoffelgratin ist eine tolle Beilage zu Fleisch oder Salat und es lässt sich auch am zweiten Tag gut aufwärmen. Nur zum Einfrieren eignet es sich leider nicht. Aber bei diesem Rezept wird bestimmt auch nicht viel übrig bleiben oder? Wir sind gespannt auf eure Kommentare und Bewertungen zum Rezept!

 

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.