Wildgulasch
Von: Anna Walz, Länge: 1:34 Minuten

Achtung Wild! Dieses leckere Wildgulasch könnt ihr in drei Varianten zubereiten: Mit Wildschwein-, Hirsch- oder Rehfleisch. Pfifferlinge und Preiselbeeren verleihen ihm eine besondere Note.

Außerdem wandern Rotwein, Wildfond, Sahne und verschiedene Gewürze in den Topf. Ein feines Gericht in der kühlen Jahreszeit, das euch einfach gelingt. Dazu passen goldgelbe Kartoffelknödel, wie wir sie von Oma kennen. Probiert dieses Rezept unbedingt aus und schreibt uns gerne in die Kommentare, welches eure Lieblingsvariante ist. Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.