Spinat-Pide
Von: iglo, Länge: 0:30 Minuten, Aufrufe: 22.961

Fladenbrot gefüllt mit Schmand und Blatt-Spinat mit Gorgonzola. Perfekt fürs Party-Buffet!

Zutaten

100ml Milch
1 Würfel Hefe
Salz
½ TL Zucker
1 TL Salz
500g Mehl
1 Ei
50g Butter
1 Zwiebel
1 Knoblauch
350g iglo Blatt-Spinat mit Gorgonzola
Salz & Pfeffer
1 TL Muskatnuss
1 Packung Schmand
1 EL Sesam

Zubereitung

Hefe zerbröseln, in lauwarmer Milch auflösen, etwas Salz dazugeben und alles in einer kleinen Schüssel verquirlen. 500g Mehl in eine große Plastikschüssel geben, in die Mitte eine Kuhle drücken und die Milch hineingeben, zugedeckt kurz stehen lassen.

Ein Ei, die Butter, 1 TL Salz und ½ TL Zucker dazugeben und alles gut durchkneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Zu einer Kugel formen, nochmal zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig schön aufgegangen ist.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, den Blatt-Spinat dazugeben und bei schwacher Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Teig gut ausrollen bis er schön dünn ist danach längs in Streifen schneiden. Jeden Streifen mit etwas Schmand bestreichen, darauf die Spinat-Füllung verteilen. Den Rand der einzelnen Streifen umklappen. Mit Sesam bestreuen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simple