Sonnenblumengebäck mit Spinatfüllung
Von: Meinerezepte, Länge: 7:27 Minuten

Dass man Börek auch auf besonders kreative Weise zubereiten kann, beweist Aynur alias "MeineRezepte" im Video. Sie zeigt euch die simple Zubereitung des Gebäcks in Form einer Sonnenblume mit einer würzigen Spinatfüllung.

Für den Börek-Teig verknetet Aynur Öl mit Milch, Eiern, Salz, Mehl und frischer Hefe. Für die Füllung dünstet sie Zwiebeln in einer Pfanne an und gibt Tiefkühlspinat hinzu. Sobald dieser aufgetaut ist, gibt sie verschiedene Käsesorten hinzu, womit die würzige Füllung auch schon fertig ist.

Aynur zerteilt den Teig in zwei Hälften und rollt beide rund aus. Sie verteilt die Füllung in der Mitte sowie am Rand des einen Teigs und platziert den Zweiten darauf. Hier solltet ihr beim Nachmachen darauf achten, die Ränder der beiden Teighälften gründlich zusammenzudrücken.

Sie legt eine Schüssel in die Mitte des Teigs und schneidet mit einem Pizzaschneider vom Rand des Teigs bis zur Schüssel, wodurch zwei Finger breite Stücke entstehen. Diese dreht sie um 90°, wodurch die Füllung auf der Oberfläche der Gebäckblume hervortritt. Sie bestreicht alles noch mit Eigelb und backt die Sonnenblume im Ofen goldbraun. Viel Spaß beim Nachmachen!

MeineRezepte auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.