Red Velvet Whoopie Pies
Von: Yasilicious, Länge: 4:03 Minuten

Das Rezept zum Video:

Die Red Velvet Whoopie Pies aus dem Video von "Yasilicious" sind ein echter Hingucker und schmecken noch dazu einfach herrlich. Sie eignen sich auch als Geschenk zu Geburtstagen oder zum Valentinstag.

Für die kleinen Whoopies schlägt Yasmin Butter, Zucker, Vanille und Ei auf und rührt abwechselnd eine Mehl-, Kakao-, Backpulver-, Salzmischung und Buttermilch unter den Teig. Diesen könnt ihr mit Lebensmittelfarbe einfärben und den Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln auf einem Backblech mit genügend Abstand verteilen. Nach dem Backen müsst ihr die Whoopies dann erst einmal auskühlen lassen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Creme zubereiten. Dazu rührt Yasmin Butter, Vanille, Frischkäse und Puderzucker cremig. Wichtig ist hierbei, dass alle Zutaten zimmerwarm sind.

Die Creme könnt ihr auf einem Whoopie verteilen und mit einem weiteren abdecken. Garniert werden die Whoopies mit weißer Schokolade und gehackten Walnüssen oder mit Puderzucker. Yasmin präsentiert euch in ihrem Video einige Beispiele für die Deko. Jetzt einfach sofort naschen oder bis zum Servieren in den Kühlschrank legen. So wird die Creme dann auch wieder etwas fester.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Yasilicious auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.