Chili-Cheese-Frühlingsrollen
Von: Yasilicious, Länge: 6:24 Minuten

Das Rezept zum Video:

Die Chili-Cheese-Frühlingsrollen aus dem Video von "Yasilicious" sind einfach zuzubereiten und eignen sich super als Beilage oder Snack. Ob mit Hackfleisch oder vegetarisch – alles ist möglich. Probiert sie aus!

Die kleinen Röllchen sind super einfach zuzubereiten. Yasmin von "Yasilicious" vermischt Hackfleisch mit Teriyaki-Sauce und brät es in heißem Öl an. Außerdem braucht ihr eine Zwiebel sowie eine Tomate und Jalapeños. Yasmin verwendet als Käse einen Gruyère, aber auch Cheddar eignet sich für die Röllchen hervorragend. Den Käse könnt ihr reiben und mit dem angebratenem Hackfleisch, der Zwiebel, der Tomate und Jalapeños vermischen.

Für die Frühlingsrollen benötigt ihr Teigblätter für Frühlingsrollen. Die könnt ihr entweder selbst herstellen oder in einem Asia-Laden kaufen. Außerdem müsst ihr Stärke mit Wasser anrühren, damit die Teigblätter nach dem Füllen versiegelt werden können. Den Frühlingsrollenteig bestreicht Yasmin mit Chipotle-Sauce und gibt dann 1etwas von der vorbereiteten Füllung darauf. Wie ihr die Frühlingsrollen am besten einrollt, das zeigt euch Yasmin in ihrem Video. Nach dem Frittieren, die Röllchen kurz auf Küchenpapier abtropfen und dann genießen! Wer die Röllchen lieber vegetarisch zubereiten möchte, lässt das Hackfleisch einfach weg und schneidet dafür mehr Tomate oder Jalapeños oder experimentiert mit weiteren Gemüsesorten wie Weißkohl oder Möhren.

Lasst es euch schmecken!

Yasilicious auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.