Italienischer Tortellini-Salat mit Ricotta
Von: Natürlich Lecker, Länge: 5:40 Minuten, Aufrufe: 4.247

Der Tortellini-Salat aus dem Video von Alex besteht aus wenigen Zutaten und ist super einfach zuzubereiten. Wie euch der herrlich frische, würzige Salat gelingt, seht ihr im Video. Probiert ihn selbst aus und serviert ihn beispielsweise zum Brunch. Viel Spaß!

Alex kocht zunächst Gemüse- und Ricotta-Tortellini nach Packungsanweisung, schreckt sie unter kaltem Wasser ab und gibt sie zusammen mit Olivenöl in eine Salatschüssel. Er lässt sie in Ruhe erkalten und bereitet währenddessen die restlichen Zutaten vor. Dafür röstet er Sonnenblumenkerne in einer Pfanne an und schneidet Tomaten in mundgerechte Stücke. Außerdem schneidet der Hobbykoch Oliven in Ringe und getrocknete Tomaten in Streifen.

Unser Club-of-Cooks-Mitglied gibt alle Zutaten zu den Nudeln und hebt abschließend in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln sowie grob gehackte Basilikumblätter unter. Wer mag, kann nun noch Ricotta-Käse dazugeben, der dem Ganzen eine besondere Note verleiht. Für das Dressing verrührt Alex das Öl der getrockneten Tomaten, Olivenöl, Crème fraîche, Senf, Weißweinessig sowie Pfeffer und Salz.

Der Italienische Tortellini-Salat mit Ricotta schmeckt prima zu Gegrilltem oder als Hauptspeise an warmen Sommertagen.

Guten Appetit!

Rezept: Italienischer Tortellini-Salat mit Ricotta >>

NatürlichLecker auf YouTube: