No Bake Raffaello Cheesecake
Von: CookBakery, Länge: 6:01 Minuten

Wenn ihr Lust auf einen Kuchen mit kurzer Arbeitszeit habt, dann solltet ihr den No Bake Raffaello Cheesecake ausprobieren. Wie der Name schon verrät, müsst ihr den Kuchen nicht backen. Das Video von "CookBakery" zeigt die Zubereitung.

Zubereitung

Für den Boden ihres sommerlichen Raffaello Cheesecakes vermischt Duygu von "CookBakery" zerkleinerte Butterkekse mit gemahlenen Haselnüssen und geschmolzener Butter. Anschließend drückt sie die Masse in einer gefetteten Form fest und stellt den Boden zum Aushärten in den Kühlschrank. In der Zwischenzeit breitet sie die Creme für ihren Kuchen vor. Dazu verrührt Duygu Frischkäse mit Vanillepaste, gezuckerter Kondensmilch, Zitronensaft und Kokosraspel und verteilt die Masse schließlich auf dem Keksboden.

Nach vier bis sechs Stunden im Kühlschrank ist der No Bake Raffaello Cheesecake fertig. Duygu gibt euch im Video noch Tipps, wie ihr ihn garnieren könnt.

Viel Spaß beim Vernaschen.

Rezept: No Bake Raffaello Cheesecake >>

CookBakery auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.