Popovers
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 2:01 Minuten

Das Rezept zum Video:

Popovers eignen sich zum Frühstücken, als Beilage zum Grillen oder als Snack für zwischendurch. Wie euch das Eiergebäck gelingt, seht ihr im Video von "amerikanisch-kochen.de".

Für dieses Eiergebäck ist es total wichtig, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben. Für den Teig braucht ihr lediglich Eier, Salz und Milch schaumig schlagen und nach und nach Mehl unterrühren. Für das Ausbacken der Popovers benötigt ihr eine Muffin-Form. Diese muss mit Öl eingepinselt werden und so für 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen. In die heiße Form füllt Chrissi von "amerikanisch-kochen.de" vorsichtig den Teig und backt ihn, ohne die Ofentür zwischendurch zu öffnen, im Backofen aus.

So schnell sind die Popovers auch schon fertig! Probiert sie aus!

Rezept: Popovers >>

Amerikanisch kochen auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.