Rotes Gemuese-Curry
Von: Der Bio-Koch, Länge: 7:20 Minuten

Das Rezept zum Video:

Unser "Bio Koch" Michael verwendet für sein rotes Curry viel frisches Gemüse und eine selbstgemachte Gewürzpaste. Wie diese gelingt verrät er euch im Video. Probiert das Gericht unbedingt selbst aus und lasst euch vom "Bio-Koch" inspirieren.

Dieses Curry ist Michaels Eigenkreation. Für das Curry müsst ihr zunächst Paprika, Möhre, Staudensellerie, Frühlingszwiebel und Brokkoli in gleich große Stücke schneiden. Michael erhitzt in einem Wok Kokosöl, das ihr z.B. auch sehr gut durch Erdnussöl ersetzen könnt, und brät das Gemüse mit frischem Zitronengras und Sternanis an.

Parallel bereitet Michael die Gewürzpaste zu. Dafür schneidet er Paprika klein und gibt sie zusammen mit Knoblauch, Senf- und Koriandersamen, frischem Ingwer, Kurkuma, Chili und Kokosmilch in einen Mixer und püriert das Ganze, sodass eine cremige Paste entsteht.

"Der Bio-Koch" verfeinert sein Gemüse mit Tomatenmark und gibt dann die Gewürzpaste hinzu. Je nach Geschmack könnt ihr euer Curry noch mit Sojasoße abschmecken. Michael serviert zu seinem Curry Vollkornreis.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept: Rotes Gemüse-Curry mit selbst gemachter Gemüsepaste >>

Der Bio-Koch auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.