Kokoskuchen mit Glasur
Von: Meinerezepte, Länge: 4:12 Minuten

Das Rezept zum Video:

Kokos und Schokolade passen einfach herrlich zusammen. Das beweist auch das Video von "MeineRezepte", in dem Aynur euch ihr Rezept für Kokosküchlein mit Schokoglasur verrät. Viel Spaß beim Anschauen!

Aynur bringt zunächst Blockschokolade in warmer Milch zum Schmelzen und schlägt für den Teig Eier mit Zucker auf. Zu der Eier-Zucker-Masse gibt sie noch geschmolzene Butter, Mehl, Backpulver und lauwarme Milch und verrührt alles zu einem gleichmäßigen Teig. Diesen backt sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech aus.

Sie lässt den Kuchen auskühlen und schneidet ihn dann in kleine Quadrate. Diese taucht sie einzeln in die geschmolzene Schokolade und wälzt sie zum Abschluss durch Kokosraspeln. So entstehen kleine, süße Küchlein, die ihr euren Gästen als kleine Nascherei servieren könnt.

Viel Spaß beim Nachmachen!

MeineRezepte auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.