Vegane Waffeln
Von: Mrs Flury, Länge: 3:20 Minuten

Das Rezept zum Video:

Wenn ihr euch vegan ernährt und trotzdem nicht auf fluffige, frische Waffeln verzichten wollt, dann solltet ihr einen Blick ins Video werfen. Doris zeigt euch ein sensationell einfaches Rezept für umwerfende vegane Waffeln mit Banane.

Doris vermischt Dinkelmehl mit Kokosblütenzucker, Chia Samen, Backpulver und einer Prise Salz. In einer zweiten Schüssel zerdrückt sie eine Banane und gibt etwas Zitronensaft, Vanilleextrakt, pflanzliche Milch und Sprudelwasser dazu. Abschließend verrührt die Backfee die trockenen mit den feuchten Zutaten und lässt den Teig für ca. 10 Minuten quellen.

Beim Ausbacken der wunderbaren Waffeln fettet Doris das Waffeleisen vor jeder Portion Teig gründlich mit Rapsöl ein. Durch das Sprudelwasser werden die Waffeln besonders luftig. Unser Club-of-Cooks-Mitglied gibt euch noch einen wichtigen Tipp: Ihr solltet das Waffeleisen nicht zu früh öffnen, da sonst die Gefahr besteht, dass die Waffeln kleben bleiben. Guten Appetit!

Mrs Flury auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.