Zucchini-Curry-Suppe
Von: Natürlich Lecker, Länge: 4:34 Minuten

Das Rezept zum Video:

Suppenfans aufgepasst! Wenn es schnell gehen muss, sind die meisten Suppen leider wenig geeignet. Das gilt jedoch nicht für die Cremesuppe aus dem Video von Alex mit viel frischer Zucchini und einer wirklich schnellen Zubereitung.

Alex dünstet eine gehackte Zwiebel in heißem Öl an und gibt in mundgerechte Stücke geschnittene Zucchini hinzu. Er gibt auch schon etwas Currypulver mit in den Topf und lässt alles wenige Minuten anrösten. Der Hobbykoch gießt die Zutaten mit Brühe auf, lässt die Suppe ca. 20 Minuten köcheln und gibt dann einen Becher Schmand hinzu.

Nun geht es für ihn nur noch ans Pürieren und Würzen. Alex verwendet einen Standmixer, ihr könnt jedoch auch einfach einen Pürierstab benutzen. Zum Würzen genügen Salz, Pfeffer und nach Bedarf noch mehr Currypulver. Guten Appetit!

Rezept: Zucchini-Curry-Suppe >>

NatürlichLecker auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.