Kirschen-Kokoseis
Von: Der Bio-Koch, Länge: 3:01 Minuten

Michael präsentiert euch in seinem Video ein sommerliches Dessert, nämlich selbst gemachtes Kokoseis mit marinierten Kirschen. Es eignet sich als Nachtisch oder kühle Nascherei für Zwischendurch!

Es empfiehlt sich, zunächst die Kirschen vorzubereiten und sich danach dem Eis zuzuwenden. Michael entkernt die Kirschen zunächst und gibt sie in eine Schüssel. Hinzu kommen der Abrieb einer Bio-Zitrone, gemahlene Vanille und Rohrzucker. Er vermischt alles miteinander und lässt die eingelegten Kirschen im Kühlschrank ruhen.

Für das Eis vermischt er Kokosjoghurt mit Kokosblütensirup und gibt die Masse in eine Eismaschine. Wichtig ist, dass ihr keinen Joghurt mit Kokosgeschmack verwendet, sondern Joghurt aus Kokosmilch.

Der "Bio-Koch" richtet das Eis an, indem er die Kirschen auf kleine Dessertschalen verteilt und etwas von dem frischen Eis darauf gibt. So schnell erhaltet ihr selbstgemachtes Kokoseis mit marinierten Kirschen, guten Appetit!

Rezept: Marinierte Kirschen mit Frozen Kokosmilchjoghurt >>

Der Bio-Koch auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.