Himbeer-Tartelettes
Von: Evas Backparty, Länge: 3:46 Minuten

Diese hübschen Himbeer-Tartelettes eignen sich hervorragend zu Kaffee oder Tee an einem schönen sonnigen Nachmittag. Sie müssen nicht gebacken werden und sind im Handumdrehen fertig. Eva zeigt euch im Video ihr Rezept.

Für diese No-Bake Himbeer-Tartelettes benötigt ihr zunächst Oreo-Kekse und geschmolzene Butter. Die Oreo-Kekse könnt ihr entweder in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz zerkleinern oder ihr gebt sie in euren Mixer. Eva vermischt die Keks-Krümel mit geschmolzener Butter, verteilt die Masse auf Tartelette-Förmchen, drückt sie an den Böden fest und stellt sie in den Kühlschrank. Während die Tartelettes aushärte, erhitzt Eva Sahne und lässt weiße Schokolade darin schmelzen. Die Schokoladen-Sahne könnt ihr in den erkalteten Tartelettes verteilen, mit Himbeeren garnieren und erneut in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Anrichten dekoriert Eva ihre Himbeer-Törtchen noch mit feinen Streifen weißer Schokolade. Alternativ dazu könnt ihr eure Tartelettes auch mit Minzblättern garnieren.

Lasst es euch schmecken!

Evas Backparty auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.