Chicken Bacon Grillfackeln
Von: Klaus_grillt, Länge: 5:45 Minuten

Das Rezept zum Video:

In seiner Grillkreation vereint Klaus von "Klaus grillt" zarte Hähnchenbrust mit deftigem Bacon. Er würzt das Ganze mit Barbecue-Rub und lässt es als Fackeln auf dem Grill garen, bis der Bacon schön kross ist. Seid ihr neugierig geworden? Dann werft einen Blick ins Video!

Klaus verwendet mittelgroße Stücke Hähnchenbrust, die er der Länge nach in dünne Scheiben schneidet. Er legt jeweils eine Scheibe Hühnchen und Bacon übereinander und steckt sie auf Doppelspieße. Der Grill-Fan reibt das Fleisch mit Barbecue-Rub ein und gibt sie von jeder Seite für 3-5 Minuten auf den Grill. Sobald beide Seiten etwas Farbe bekommen haben, legt Klaus die Spieße zum Garziehen noch einmal 15 Minuten in die indirekte Zone seines Grills. So können sie nicht verbrennen.

Unser Club of Cooks-Mitglied serviert die Fackeln übrigens mit Barbecue-Soße, zu Hühnchen passen aber auch exotischere Grillsoßen, zum Beispiel mit Curry.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Klaus grillt auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.