Flap Jacks – englische Haferflockenkekse
Von: Natürlich Lecker, Länge: 3:17 Minuten

Die englischen Haferkekse, auch Flapjacks genannt, sehen nicht nur lecker aus, sie schmecken auch herrlich zum Frühstück, als Snack für Zwischendurch oder zum Kaffee oder Tee. Im Video von "NatürlichLecker" erfahrt ihr mehr über die Zubereitung.

Für diese einfach zubereiteten Kekse schmelzt Alex von "Natürlich Lecker" zunächst Butter mit Zuckerrübensirup und vermischt die Haferflocken mit feinem, braunem Zucker. Ihr könnt dafür beispielsweise auch Kokosblütenzucker oder ganz normalen Zucker verwenden. Die Haferflocken- und die geschmolzene Buttermischung verrührt Alex dann gleichmäßig miteinander und verteilt sie auf einem Backblech mit Backpapier. So kommen sie in den Ofen.

Nach dem Backen sind die Flapjacks fast fertig. Wichtig ist, dass der Teig noch warm ist, wenn ihr die Keksstücke schneidet, da er beim Abkühlen fest wird. Wer mag kann seine Flapjacks mit Nüssen oder Kokosraspeln verfeinern. Lasst es euch schmecken!

Rezept: Flapjacks - englische Haferflockenkekse >>

NatürlichLecker auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.