Cookie-Torte
Von: Evas_Backparty, Länge: 7:12 Minuten

Das Rezept zum Video:

Eine hübsche Torte mit einem Boden aus Cookies und einer samtigen Sahnecreme, die mit schmackhaften Keksteig-Kugeln versehen ist – klingt das nicht zu gut um wahr zu sein? Wir können euch versichern, dass diese süße Verführung existiert und noch dazu super einfach und ohne Backen zuzubereiten ist. Eva zeigt euch im Video, wie sie geht!

Für den Boden zerbröselt Eva American Chocolate Cookies, die sie mit etwas Butter verrührt. Durch die Butter halten sie nach dem Abkühlen besser zusammen und eignen sich hervorragend als Tortenboden. Sie verteilt die Masse in einem Tortenring und drückt sie mit einem Löffel kräftig an. Es folgt eine opulente Mascarpone-Quark-Sahnecreme, die Eva mit einer Teigkarte auf dem Boden verstreicht.

Die Backfee bereitet einen süßen Keksteig mit kleinen Schokoladendrops vor, den sie im Kühlschrank durchkühlen lässt. Sobald der Teig schön fest geworden ist, formt sie daraus kleine Kügelchen, die sie in die Kuchencreme drückt. Eva streicht die Sahnecreme danach noch einmal glatt und kümmert sich zum Abschluss um die Dekoration.

Dafür verteilt sie grob zerkleinerte Kekse auf der Oberfläche des Kuchens und versieht sie mit dünnen Fäden geschmolzener Schokolade. Nun kann die fertige No Bake-Torte auch schon angeschnitten und genossen werden. Lasst sie euch schmecken!

Evas Backparty auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.