Daim No Bake Cake
Von: Hannah Kocht Einfach, Länge: 1:54 Minuten

Das Rezept zum Video:

Hannahs Daim-Kuchen ist im Handumdrehen fertig und eine herrliche Kombi aus knusprigem Schokoboden, weißer Creme und Karamellstückchen. Er muss nicht gebacken werden und ist garantiert ein Hit auf jedem Kuchenbuffet! Lasst euch von Hannah inspirieren und probiert das Rezept selbst aus!

Für den Boden ihres Daim-Kuchens vermischt Hannah geschmolzene Butter mit Schokokeksen, die sie zuvor in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle zerkleinert hat. Sie drückt die Masse in eine Kuchenform und schichtet eine herrliche Creme aus Mascarpone, Frischkäse, Vanille und zerkleinerten Daim-Keksen darüber. Die Daim-Kekse könnt ihr entweder in einem Hochleistungsmixer zerkleinern oder ihr nehmt noch einmal den Gefrierbeutel und die Teigrolle zur Hilfe.

Nachdem der Kuchen im Kühlschrank schön fest geworden ist, könnt ihr ihn auch schon genießen.

Viel Spaß beim Nachbacken und vernaschen!

Hannah kocht einfach auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.