Popcorn Cake
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 6:19 Minuten

Das Rezept zum Video:

Beim Kreieren von Torten sind keine Grenzen gesetzt. Genau das beweist Chrissi mit ihrer Popcorn-Torte, die beim nächsten Filmmarathon für Kinostimmung sorgt. Im Video erklärt sie die Zubereitung Schritt für Schritt, sodass nichts schief gehen kann!

Die Basis des Kuchens bildet ein saftiger Vanille-Rührkuchen, dessen Zubereitung euch Chrissi im Video erklärt. Sie backt den Teig in Form vier kleiner Küchlein aus. Für die Buttercreme schlägt sie Butter, Vanillezucker und Salz auf und gibt dann nach und nach Puderzucker und zum Schluss etwas Zitronensaft hinzu. Sie bestreicht drei der Kuchen mit der frischen Buttercreme, schichtet sie aufeinander und stellt sie in den Kühlschrank.

Der letzte Kuchen kommt noch als Deckel darauf. Chrissi bestreicht ihn seitlich und auf der Oberfläche nur am Rand mit Buttercreme. Sie kleidet den gesamten Kuchen mit weißem Fondant ein schneidet ein kreisrundes Stück wieder frei. Die Backfee verziert den Kuchen mit rotem Fondant, sodass er wie ein echter Popcorneimer wirkt. Das Highlight zum Schluss bildet frisches Popcorn, das Chrissi auf der Oberfläche des Kuchens verteilt und mit der Buttercreme befestigt.

Das Ergebnis ist ein wahrer Hingucker, der nicht nur auf Kindergeburtstagen für glänzende Augen sorgt. Probiert die Torte selbst aus und lasst sie euch schmecken!

Rezept: Popcorn Cake >>

Amerikanisch Kochen auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.