Fabios Kochschule

Burritos – Maisfladen mit Hackfleisch, Avocado und Feta

Von: Fabio Haebel, Länge: 7 Minuten
Das Rezept zum Video:

„Burrito“ bedeutet übersetzt „Eselchen“ – vermutlich, weil die eingerollten Maisfladen an die Ohren des Tiers erinnern. Fabio zeigt euch im Video ein Burrito-Rezept mit Hackfleisch, Avocado, Mais und Feta.

Fabio füllt seine Burritos mit gebratenem Hackfleisch, das er mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Cajenpfeffer, Paprika Edelsüß, Chiliflocken und Knoblauch würzt. Dazu gibt er rote Bohnen, Mais, Tomaten, frisch gehackten Koriander, Feta-Käse und Avocado-Streifen in seine Maisfladen. Der Tipp von unserem Profi: Um herauszufinden, ob eure Avocado reif ist, knibbelt im Supermarkt einfach den kleinen Stiel ab. Ist das Fruchtfleisch darunter braun, ist die Avocado überreif. Ist es hingegen hellgrün, dann ist die Avocado noch nicht reif genug – Ist es aber grün-gelb, dann ist die Avocado perfekt!

Beim Aufrollen der Teigfladen klappt Fabio zunächst die Seitenränder hoch und rollt den Fladen dann von unten nach oben ein. Das schaut ihr euch am besten im Video an. Er legt seine Burritos nebeneinander in eine Auflaufform, gibt noch etwas Füllng darüber und überbäckt sie mit Käse.

Die fertigen Burritos könnt ihr noch mit einem Klecks Joghurt und frischem Koriander verfeinern. Dazu ein kühles mexikanisches Bier oder einen Tequila und ihr habt den vollen Geschmack Mexikos auf der Zunge! Viel Spaß beim Nachmachen und Einrollen der Eselsöhrchen!

Rezept: Burritos >>

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.