Rinderbraten
Von: Fabio Haebel, Länge: 3:45 Minuten

Das Rezept zum Video:

Ein Rinderbraten ist ein klasse Sonntagsessen, das nicht einmal aufwendig sein muss. Fabio zeigt euch im Video ein einfaches Rezept für Rinderbraten mit Rotweinsoße, Zwiebeln und Knoblauch.

Unser Profi-Koch befreit seinen Braten von Fett und Sehnen, würzt das Fleisch mit Salz und Pfeffer und streicht es rundherum mit scharfem Dijon-Senf ein. So röstet er es im Bräter von beiden Seiten kross an und löscht anschließend mit Rotwein ab. Er gibt Zwiebeln und Knoblauch dazu und wartet, bis diese die rote Farbe des Weins angenommen haben. Dann gießt er alles mit Brühe auf und schiebt das Fleisch für zwei Stunden in den Ofen. Vor dem Servieren bindet unser Profi-Koch die Soße mit etwas Stärke ab und würzt sie mit Salz und Pfeffer.

Zu dem saftigen, zartrosa Braten könnt ihr ganz klassisch Rotkohl mit Klößen servieren oder ihr probiert mal etwas Neues aus: Wie wäre es zum Beispiel mit Rotweinschalotten und Selleriepüree?! Das schmeckt klasse! Dazu noch ein schönes kaltes Bier und das Sonntagsessen ist perfekt! Viel Spaß beim Nachkochen.

Rezept: Rinderbraten >>

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.