Oreo Pandas
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 3:18 Minuten

Das Rezept zum Video:

Chrissi hat sich das Motto "Das Auge isst mit" zu Herzen genommen und daher ein Video zu süßen Oreo-Pandas gedreht. Die Pandas bestehen aus großen und kleinen Schoko-Muffins, einem schmackhaften Frosting und Süßigkeiten zum Dekorieren. Probiert sie selbst aus und serviert sie euren Freunden: Sie werden es lieben!

Chrissi bereitet zunächst einen Teig für Schokomuffins vor, den sie in je sechs großen und kleinen Formen ausbackt. Achtet zu Hause beim Backen darauf, dass die kleinen Cupcakes etwas weniger Zeit im Ofen brauchen. Für das Frosting schlägt unser Club of Cooks-Mitglied Butter, weiches Pflanzenfett, Salz und Vanillezucker schaumig auf. Puderzucker wird ebenfalls untergerührt.

Sie streicht die kleinen Cupcakes sowie die Oberseite der großen Cupcakes mit dem Frosting ein und bestreut Letztere mit zerbröselten Oreo-Keksen. Die kleinen Cupcakes bilden den Kopf, wobei Chrissi Augen, Nase und Mund aus Schokolinsen und Zuckerschrift formt. Die Hände und Füße bilden halbierte Oreo-Kekse.

Die Kombination aus leckerem Cupcake und knuffigem Panda-Look ist unschlagbar und kommt nicht nur bei Kindern gut an! Viel Spaß und guten Appetit!

Rezept: Panda-Cupcakes mit Oreos >>

Amerikanisch Kochen auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.