Raindrop Cake
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 3:11 Minuten

Das Rezept zum Video:

Der Raindrop Cake ist der neueste Food-Trend aus den USA mit nahezu keinen Kalorien und zu hundert Prozent vegan. Im Grunde handelt es sich einfach um mit Bindemitteln versehenes Wasser, weswegen der Kuchen selbst kaum Geschmack trägt. Daher zeigt Chrissi von "Amerikanisch Kochen" eine Variante mit frischen Erdbeeren.

Chrissi benötigt nur wenige Zutaten, nämlich Wasser, ein Geliermittel, frische Erdbeeren sowie Sojamehl und Sirup beim Anrichten. Als Geliermittel verwendet sie das rein pflanzliche Agar Agar, das ihr in jedem Bio-Supermarkt findet. Chrissi gibt Wasser und Agar Agar einfach einen Topf und bringt es unter Rühren kurz zum Kochen. Anschließend verteilt sie jeweils eine Erdbeere in kleine, halbrunde Gefäße und übergießt sie mit dem leicht abgekühlten Wasser.

Nach drei Stunden im Kühlschrank stürzt unser Club of Cooks Mitglied die Küchlein vorsichtig aus den Schalen und serviert sie mit leicht geröstetem Sojamehl und Kokosblütensirup. Wundert euch nicht, dass der Kuchen selbst wenig Geschmack trägt: Es handelt sich schließlich im Prinzip nur um Wasser. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezept: Raindrop Cake - Klassisch & Erdbeer >>

Amerikanisch Kochen auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.