Schoko-Bananen-Muffins
Von: Evas_Backparty, Länge: 5:37 Minuten

Die Schokoladen-Bananen-Muffins aus dem Video von Eva passen zu jeder Gelegenheit. Sie sind super einfach zuzubereiten und ihr benötigt nur wenige Zutaten. Wenn ihr also Fans von Schokolade und Banane in Kombination seid, dann seid ihr hier genau richtig gelandet!

Evas Lieblingsmuffins bestehen im Grunde aus einem einfachen Rührteig, den die Backfee mit Kakaopulver, Banane und Schokodrops verfeinert. Die Banane solltet ihr mit einer Gabel zerdrücken, bevor ihr sie zum Teig gebt. So verhindert ihr, dass zu große Stückchen übrig bleiben. Eva backt den Teig in Papierförmchen auf einem Muffinblech aus und verziert einige mit einer Schokoladenbuttercreme und Bananen-Chips. Dadurch verwandeln sie sich im Handumdrehen in hübsche Cupcakes. Probiert das Rezept gern selbst aus und schreibt uns in die Kommentare, ob sie auch zu euren Lieblingsmuffins geworden sind.

Evas Backparty auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.